Home | Kinder | Katastrophenhilfe | Entwicklungshilfe | Helfen Sie mit! | Über uns | Kontakt
Themen
Online spenden

Pate werden

Frauen sorgen für neugepflanzte Bäumchen
Bewusstseinsbildung und Aufklärungsarbeit

Entwicklung ist zu einem großen Bestandteil von einer Veränderung im Bewusstsein abhängig, denn Armut ist nicht nur ein wirtschaftlicher Zustand, sondern ist auch im Denken und Fühlen verankert. Außerdem sind die meisten Projekte ohne Schulungen und anfängliche Betreuung kaum zukunftsfähig und werden selten selbsttragend; auch Investitionen z.B. durch Kredite führen ohne Schulungen kaum zu nachhaltigen Veränderungen.

Daher werden in allen Helping Hands Projekten regelmäßige Schulungen zur Bewusstseinsbildung und Aufklärung durchgeführt, sowohl für Kinder in Schulen und Kinderzentren als auch für Erwachsene. Dazu zählen gesundheitliche Aufklärung, Informationen über Krankheiten wie HIV/AIDS, Hygiene-Schulungen und Familienplanung, gesunde Ernährung und Drogen-Aufklärung, aber auch Frauen- und Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit, Umweltbewusstsein und Friedensförderung. Oft haben diese Schulungen "praktische" Aspekte; so werden z.B. in vielen Projekten Bäume gepflanzt und die umweltbewusste Entsorgung oder Wiederverwertung von Projektmaterialien hervorgehoben. Helping Hands möchte so nicht nur für diese Generation Veränderung schaffen, sondern Gesellschaft nachhaltig beeinflussen.